Schuhzurichtung

Verschiedene Beschwerdebilder machen eine Schuhzurichtung unumgänglich...

wie zum Beispiel:
Umarbeiten der Laufsohle
  • Abrollsohle
  • Verkürzungsausgleiche
  • Höhenausgleiche
  • Pufferabsätze (Dämpfung)
  • Ausarbeitung der Fersen
    (Achillissehne, Fersensporn usw.)
Eine optimale Lösung für Senk-/Spreizfußbeschwerden.
Abrollsohle mit Verkürzungsausgleich
die ideale Hilfe für Beinlängendifferenzen.
Der Pufferabsatz
wenn die Achillissehne schmerzt oder Einschränkungen im Sprunggelenk
vorhanden sind.
oder auch: Schaftarbeiten
  • Kappen Haglundferse
  • Laschenpolster
  • Schaftpolster
  • Knöchelpolster